Psychologische Erste Hilfe (Grundlagenworkshop)

Hilfreich sein, statt hilflos sein!

Was tun, wenn ein Kind verstört berichtet, dass ein Mitschüler im Pausenhof verprügelt wurde?
Ist es lächerlich, wenn der plötzliche Tod der Katze der alten Dame von Gegenüber das Herz bricht?
Wie verhalten, wenn man Zeuge eines Unfalls wird, oder der Partner beim Joggen zusammenbricht?
Wie gehe mit den Gefühlen um, die ein Terroranschlag bei mir oder anderen hinterlässt?

Kurz: Was kann man tun, wenn man selbst oder Menschen in der Umgebung in eine Krisensituation geraten?

Heute weiß man, dass durch den richtigen Umgang mit Betroffenen sowohl langfristige seelische Folgeschäden verhindert oder reduziert werden, als auch die Heilung körperlicher Symptome gravierend begünstigt werden kann.

Wer einige Grundregeln kennt ist gut vorbereitet, um für sich selbst und andere gut zu sorgen.

Dieser eintägige Grundlagenworkshop vermittelt Basiswissen der Psychotraumatologie und Psychohygiene. Zudem werden mögliche Ereignisse in Form von Rollenspielen eingeübt.

Es werden keine Inhalte in medizinischer Erster Hilfe vermittelt.

 

 


Webseite Flyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenloser Informationsabend

Termine:

Nächster Termin wird in Kürze bekannt gegeben

Ort:

Praxisgemeinschaft
Westermühlstr. 25
80469 München

Bitte um Anmeldung!

E-Mail: info@innenschau.com,
Mobil: 0163 – 633 30 76